Allgemein Umhängetaschen

Umhängetasche aus Kork mit Rautenmuster

Meine neueste Kreation. Die neue Umhängetasche aus Kork.

Letzte Woche war ich im Stoffladen, um mal wieder Filz zu kaufen. Und dann habe ich diesen tollen Kork gesehen und ich war sofort begeistert. Mir war schnell klar, daraus nähe ich eine Tasche. Ich war übrigens die erste, die den Kork gekauft hat. Er war ganz frisch eingetroffen und sogar der Chef musste nachschauen, was der Kork pro Meter kostet.

Zuhause angekommen habe ich mir die Tasche im Kopf ausgemalt und ein paar Tage darüber nachgedacht. Dann war mir klar, wie ich die Tasche umsetze und habe mir alles aufgezeichnet.

Mit kleinen Korkresten, die ich noch Zuhause hatte, probierte ich aus, wie sich meine Ideen umsetzen lassen. Ich wollte z.B. den Boden der Tasche an den Ecken schützen, damit sich diese beim Abstellen der Tasche nicht so abnutzen. Und ich wollte auf jeden Fall eine Tasche mit Innentasche nähen. Jetzt ist sie fertig und ich trage sie seit dem Wochenende mit mir. Ich bin sehr zufrieden. Die Tasche bietet mir genügend Platz, die Innentasche mit Magnet ist praktisch und meinen Schlüssel muss ich dank der Aufhängung nicht irgendwo in der Tasche suchen.

Jetzt werden ich wieder zum Stoffladen fahren. Denn am Wochenende ist Nähwochenende und für die bevorstehende Weihnachtssaison hätte ich gerne ein paar Taschen fertig gestellt.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...